Megaschiff havariert vor AKW Brunsbüttel

Massengutfrachter "Berge Fjord" nach Feuer manövrierunfähig

Jedes Schiff kann jederzeit und überall havarieren. Während die Welt entsetzt und wie gelähmt nach Japan blickt, ereignet sich vor unserer Haustür von der Öffentlichkeit unbemerkt fast zeitgleich am 11. März, was Murphy uns lehrt: Das größte Schiff, das Hamburg anläuft, die "Berge Fjord" mit 159534 BRZ, wird nach einem Defekt im Maschinenraum vor dem AKW Brunsbüttel manövrierunfähig. Acht Schlepper sichern das Schiff, das unter Verlust seines Ankers samt Kette am Nachmittag in den Hafen geschleppt wird. Näheres ist hier zu finden: Havarie "BergeFjord"

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.