Archiv der Kategorie: Elbe-Politik des Bundes

Was man in Berlin zur Elbe sagt + denkt, wirkt sich direkt auf unseren Landkreis aus…

Die Bedeutung des Hamburger Hafens wird abnehmen

Eine aktuelle Reederbefragung der UniCredit stützt meine bekannte Einschätzung in drei Punkten: 1. Direktverkehre in die Ostsee werden zunehmen und Hamburgs Feederverkehre damit weiter abnehmen. Es war ja wohl auch klar, dass man an der Ostsee keine Tiefwasserhäfen baut, um … Weiterlesen

Posted in: Aktuell, Elbe-Politik des Bundes, Elbe-Politik Hamburg | 2 Kommentare

Die Kröte Elbvertiefung

Die SPD-Führung will vom größten Irrtum der rot-grünen Bundesverkehrspolitk aus dem Jahr 2006 nicht lassen, und die Grünen werden im Hamburger Wahlkampf schon jetzt dazu erpresst, die Kröte Elbvertiefung in den kommenden Koalitionsverhandlungen ein zweites Mal zu schlucken. Hierzu äußert … Weiterlesen

Posted in: Aktuell, Elbe-Politik des Bundes, Elbe-Politik Hamburg | 1 Kommentar

Ob Ole oder Olaf: Alle wollen in der Elbe baden gehen…

Hamburg. Die SPD wittert Morgenluft und Oberwasser: Olaf Scholz soll im März 2011 neuer Oberbürgermeister von Hamburg werden. Und womit startet er in den Wahlkampf? "Auf alle Fälle müssen wir hinkriegen, dass die Elbvertiefung jetzt realisiert wird“, sagte der designierte … Weiterlesen

Posted in: Aktuell, Elbe-Politik des Bundes, Elbe-Politik Hamburg | Hinterlasse einen Kommentar