Archiv des Autors: PROELBE2011

Die sozialdemokratische Alleinregierung in Hamburg beschert uns einen alten, neuen politischen Gegner: die SPD

Hamburg-Wahl: Scholz macht SPD stolz – auf Kosten der Elbe

Die sozialdemokratische Alleinregierung in Hamburg beschert uns einen alten, neuen politischen Gegner: die SPDMüssen wir den Ausgang der Hamburger Bürgerschaftswahlen überhaupt kommentieren? Ich glaube ja. Denn nun haben wir es in Hamburg nicht mehr mit einer schwarz-grünen Wackel-Koalition zu tun, … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Auch BILD erkennt: “Elbvertiefung hat fatale Umweltfolgen”

Wochenlang hatten die beiden Spitzenkandidaten im Hamburger Landtagswahlkampf Gelegenheit, ihre unhaltbaren Argumente für eine weitere Vertiefung der Unterelbe zu propagieren. Nun endlich gibt die BILD-Zeitung in einer kurzen Meldung auch der umweltpolitischen Sicht der Dinge etwas Raum. Am Samstag, den … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Elbauf, elbab: Die Kirchen wehren sich

Auch eine breite Koalition der Landeskirchen bezweifelt den ökonomischen Sinn einer weiteren ElbvertiefungWahlkampf hin oder her: Die Landeskirchen sprechen sich eindeutig gegen die geplante Elbvertiefung aus. Wir dokumentieren hier den Text ihrer aktuellen Erklärung: Die Elbe prägt Landschaft und Kultur … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Rund um Stade: Zwei Drittel sagen Nein zur Elbvertiefung

Presseumfragen sind nicht repräsentativ, aber sie verraten etwas über die Stimmung in der interessierten Bevölkerung. Das Stader Tageblatt fragte in der ersten Februar-Woche 2011: Wie stehen Sie zur geplanten Elbvertiefung? Ergebnis Ich bin dagegen. 547 [Ich] bin dafür. 284 Ist … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Containerumschlag 40 Prozent unter Prognose

Hamburg bejubelt Containerumschlagsteigerung um 13 ProzentErstaunlich früh wurden heute die Umschlagszahlen des Hamburger Hafens für 2010 bekannt gegeben. Besonders auf die Steigerung des Containerumschlags von 7 auf 7,9 Mio. TEU ist man stolz. Doch Rotterdam, Antwerpen und Bremerhaven wachsen schneller. «Hamburg … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Elbvertiefung “ohne Sinn und Verstand” und “selbst für Hamburg eine Sackgasse”

Eine beispielhafte Stellungnahme von Andreas RahtZum Artikel "Niedersachsen muss Hamburg helfen" (Stader TAGEBLATT vom 31. Januar 2011) schrieb Andreas Raht aus Hollern-Twielenfleth folgenden Leserbrief. Er bringt hier wunderbar auf den Punkt, was uns alle interessiert (pin): Die Elbvertiefung ist langfristig … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Fackeln für die Elbe!

Allein 1000 Demonstranten am Lühe-AnlegerÜber 7000 Menschen an der Elbe, Saale, Schwarze Elster und Donau haben bei der Demonstration "Fackeln für die Elbe" am Samsag, 29. Jan. gegen die Zerstörung der Flüsse und die Gefährdung der Menschen an den Ufern … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Elbe, wohin fließt Du?

Brandaktuell aus “Dat Ole Land”, Ausgabe Februar 2011:Was wird wohl aus ihr – aus unserer Elbe, die Anfang des 19. Jahrhunderts und vor der ersten von mittlerweile acht Elbvertiefungen im Jahre 1818 ein natürlicher Fluss mit Wassertiefen zwischen drei und … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Aktion zum Schutz der Flüsse weitet sich aus

Nach der Donau haben sich nun auch die Anwohner der Saale und der Schwarzen Elster der Aktion “Fackeln für die Elbe” angeschlossen.Dresden/Magdeburg/Hamburg 4.01.2011 BUND-Pressemitteilung Bundesweite Aktion zum Schutz der Flüsse: Fackeln für die Elbe am Samstag, den 29. Januar 2011 … Weiterlesen

Posted in: Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

n-tv: Elbvertiefung “den Grünen ein Graus”

"Gleich bei der ersten Wahl des neuen Jahres in Hamburg ist mit der Elbvertiefung dann ein Großkonflikt zwischen der siegesgewissen SPD und den nach dem Bruch von Schwarz-Grün gestärkten Grünen programmiert. SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz will sie nach dem Urnengang am … Weiterlesen

Posted in: Aktuell, Elbe-Politik Hamburg, Presse-Zitate | Hinterlasse einen Kommentar